Projekte

Kabarett Kaktus

Münchens ältester Kleinkunstwettbewerb, seit 1989 in der Pasinger Fabrik.

Das siebentägige Festival für den Kaberettnachwuchs findet alljährlich Ende November/Anfang Dezember statt.

Beim Kabarett Kaktus gibt es zwei Kategorien: Einer Kostprobenabend mit fünf/sechs TeilnehmerInnen und einer jeweils 15-minütigen Darbietung sowie vier Wettbewerbsabende mit insgesamt zwölf TeilnehmerInnen und einem jeweils 30-minütigen Programmausschnitt. Aus dem Hauptwettbewerb werden von einer Fachjury (VeranstalterInnen, KollegInnen, Fachredakteur) zwei PreisträgerInnen (1. und 2. Platz) ausgewählt. Zusätzlich kann sich aus dem Newcomerabend eine Gruppe/ein(e) KünstlerIn für den Hauptwettbewerb qualifizieren. Ein Festivalabend gehört den beiden aktuellen Kabarett-Kaktus-PreisträgerInnen, ein weiterer Abend den Preisträgern des Vorjahres.

Veranstalter ist Kultur & Spielraum e.V., Albert Kapfhammer, Helmut Schleich und Christian Springer, in Zusammenarbeit mit dem Jugendkulturwerk München, der Kleinkunstbühne Drehleier, Bayerischer Rundfunk Bayern2/Radio Spitzen


Zur Kabarett Kaktus-Seite!

Logo Kabarett Kaktus
Logo Kabarett Kaktus
www.MUEK.info
Heft 47/September-November 2019
Jetzt in Heft #47/ September-November 2019:

30 Jahre Kinderrechte - Um was geht es eigentlich? So denken andere ueber...(Un)Gerechtigkeit, Der grosse Schulklo-Report, Wann darfst du was?, Pro & Contra: Waehlen ab 16?, Freitags-Demos, Foto-Story, Medien-Tipps, Muenchen-News, Spass & Raetsel u.v.m.

Jetzt kostenlos an deiner Schule und an vielen Stellen in der ganzen Stadt!

www.muek.info